Alle Artikel in: Kindergeburtstag

Ninjago

Kindergeburtstagsparty: Ninjago reloaded

Oh je, überraschenderweise steht der Kindergeburtstag schon wieder vor der Haustür (wie kam er da hin) und irgendwie haben wir (dieses Jahr 😉 ) überhaupt keine Zeit, die Party vorzubereiten. Glücklicherweise ist unser Sohnemann ein ausgesprochener Ninjago-Fan und so können wir die Ninjago-Party vom letzten Jahr wieder aufleben lassen (und natürlich noch aufpeppen 😉 ). Einladungskarte Für die Einladungskarte verwenden wir einfach das Gruppenfoto der letzten Ninjago-Party. Unbedingt auf der Einladungskarte vermerken, dass die Gäste ein langärmliges, einfarbiges T-Shirts und Handschuhe mitbringen sollen. Das T-Shirt sollte am besten farblich zur Hose passen und das Ganze der Farbe des gewünschten Ninjago-Heldens entsprechen, also z.B. z.B. rot = Kai, blau = Jay, weiß = Zane, schwarz = Cole, grün = Lloyd, dunkelrot = Nya. Partyablauf Dekoriert haben wir mit Postern aus Lego Ninjago-Heften. Davon gibt es in unserem Haushalt Unmengen. Unsere Partys starten immer und grundsätzlich mit Flaschen drehen. In diesem Jahr hat sich unser Junior erstmalig Geschenkgutscheine gewünscht, um sich das größere Lego Ninjago-Bauset endlich holen zu können. So war beim Flaschen drehen eigentlich vorhersehbar, was der jeweilige Gast wohl schenken …

Kindergeburtstag

Endlich wieder Kindergeburtstag!

Du hast keinen Nerv, keine Zeit und keine Idee, wie der nächste Kindergeburtstag ablaufen soll? Dann geht es Dir genauso wie uns und vielen anderen Eltern Jahr für Jahr. Irgendwann wird alles zu viel. Aber bevor Du aus Verzweiflung den nächsten Indoorspielplatz, Workshop in der Kunstschule, Kinotickets oder einen Animateur buchst, kommen hier vielleicht noch ein paar rettende Ideen für eine Geburtstagsparty in Eigenregie. In den zurückliegenden 10 Jahren habe ich diverse Kindergeburtstagsfeten vorbereitet, jeweils zu einem anderen Thema. Alle Partys liefen in den eigenen vier Wänden bzw. im eigenen Garten oder in der näheren Umgebung ab. Es sollte immer eine tolle Party werden, keine Frage. Aber wie kann man einen Kindergeburtstag ohne viel Aufwand vorbereiten und trotzdem eine unvergessliche Feier gestalten? Vielleicht helfen Dir meine Tipps dazu ein wenig weiter: Wie viele Kinder dürfen kommen? In der Regel dürfen so viele Kinder zur Feier eingeladen werden, wie das Geburtstagskind alt wird. Ob Du dabei die Geschwisterkinder mitrechnest, musst Du allerdings selbst entscheiden. Alles hängt natürlich davon ab, ob Du im Freien mit viel Platz oder …